5000 Kilometer!

Die ersten 5000 km habe ich jetzt zum Jahresmittel erreicht und bin stolz darauf das Jobpendeln mit dem Rad jetzt seit über einem Jahr so konsequent durchziehen zu können. Das frühe aufstehen um über die dann noch leeren Strassen zu fahren, die wahnsinnigen Autofahrer, das unberechenbare Wetter und die zahlreichen Streckensperrungen und Umfahrungen. All das gerät in den Hintergrund wenn man sich einfach an der wunderschönen Natur und Gegend erfreut. Es gibt so viel schnönes zu sehen und zu erleben. Somit lasse ich nun zur Jahresmitte einfach mal ein paar Bilder sprechen…