Der September ist schnell vorbei gegangen. Zumindestens was das commuten anging. Drei Wochen Urlaub können da schon einmal ein Grund sein nicht zur Arbeit zu fahren.

Aber da war ja noch was anderes. Mein Rad ist zurück aus der Werkstatt und steht mit einem brandneuen schwarzen Rahmen aus der 2019er Serie wieder bei mir. 

Ein paar Ausfahrten habe ich mir dennoch gönnen müssen und eine schöne Gravelstrecke habe ich mir dann auch noch gegönnt. Die Strecke hat sich dann zwar in der Länge verdoppelt. Der Spaß allerdings auch.

Im Oktober wird wieder fleißig commutet und berichtet. Hier noch ein paar Impressionen aus dem September.