Sommer oder Herbst? Das lässt sich gerade nur an den Temperaturen und einem Blick in den Kalender feststellen. Die hohen Temperaturen und Wassermangel lassen alles grüne vertrocknen und die Blätter fallen wie im Herbst.

Hohe Temperaturen und schwüle Luft fordern den Kreislauf. Da meiner allerdings sehr gut im Lauf ist, hatte ich da diese Woche fast keine Probleme mit. Auffällig ist nur der nicht aufhörende Gegenwind der mich die letzten Wochen begleitete und förderte.

Leider hat mich im Juli mein treuer Begleiter, mein Fahrrad, verlassen. Ein Rahmenbruch zwingt mein Rad zu meinem Vertragshändler cyclewerx nach Köln zum Rahmentausch. Lebenslange Garantie auf den Rahmen bei cannondale sei dank. Das schlimmste an der ganzen Sache ist der zeitliche Ausfall mitten in der Saison bei bestem Commuter Wetter. Das gute an der Sache ist, das ich den Rahmenbruch beim putzen und nicht bei 50km/h in der langen geraden Abfahrt erkannt habe.

Als Ersatz muss jetzt zum commuten mein umgebautes erstes Mountainbike herhalten. Das ist natürlich kein Vergleich aber trainiert meinen Beinmuskulatur besser. Kein Wunder, es rollt ja auch viel schwerer.